Willkommen

beim Förderverein Kunst, Kultur und Wissenschaft Geisa e.V.

Aktuelles:

21.07.2021

Voller Freude dürfen wir Ihnen ein ganz besonderes Highlight verkünden:

Die Berliner Künstlerin DIKLA STERN stellt vom 28.08. bis 08.10.2021 anlässlich des Jubiläumsjahres „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutsch-land“ (JLID 2021) Ihre Werke in der ANNELIESE DESCHAUER Galerie Geisa aus.

Gesellschaftskritische Pop Art und Collagen von Dikla Stern
(*1972 in Tel Aviv, lebt und arbeitet in Berlin)

Vernissage: Freitag, 27. August 2021, 19:30 Uhr ANNELIESE DESCHAUER Galerie Geisa, Musik: René Bachmann-Wießner

Dazu laden wir bereits jetzt herzlich ein.   Hier weiterlesen…

13.07.2021

„Farbexplosionen“

Die am 30. Juni eröffnete Sonderausstellung „Farbexplosionen“ von CHRIZI-Art überrascht im wahrsten Sinne des Wortes nicht nur bei normalem Tageslicht. Das zweite Bild, das sogenannte Nachtbild, zeigt sich durch die fluoreszierende Wirkung der Farben im Schwarzlicht. Um beide Seiten der beeindruckenden Bilder der Künstlerin Christina Zimmermann sehen zu können, gibt es für alle Interessierten eine zusätzliche Öffnungszeit am Abend des 16. Juli von 20 bis 22 Uhr in der ANNELIESE DESCHAUER Galerie.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für weitere Projekte wird gebeten.

17.06.2021

Neue Sonderausstellung „FARBEXPLOSION“ von CHRIZI-Art

Die Wiedereröffnung der ANNELIESE DESCHAUER Galerie Geisa, Schlossplatz 1-2, startet mit einer neuen Sonderausstellung „FARBEXPLOSION“ von CHRIZI-Art vom 1. bis 29. Juli 2021.

Sie kann während der Öffnungszeiten sowie nach Anmeldung im Tourismusbüro Geisa für Gruppen auch außerhalb dieser Zeiten besichtigt werden.

CHRIZI-Art = Christina Zimmermann ist das, was man sich unter einer Vollblutkünstlerin vorstellt. Geboren 1984 und aufgewachsen in Unterbreizbach/Thüringen. Mittlerweile ist ihr Lebensmittelpunkt in Philippsthal (Werra) in Hessen. 2019 gründete sie „CHRIZI-Art“, um ihrer Kunst eine Plattform zu geben (Facebook/Instagram). Inspiration für ihre Werke nimmt sie aus visuellen Empfindlichkeiten, Situationen und Gesprächen.

Tag- und Nachtbilder

Ohne eine Reihenfolge einhalten zu müssen, malt sie abstrakte Bilder mit kräftigen Farben.

Licht aus, Schwarzlicht an, dann scheinen die Farbpigmente auf der Leinwand zu explodieren und Emotionen auszulösen. Christina Zimmermann experimentiert gerne mit Schwarzlicht und so entstehen aus einem Werk gleich zwei, die so genannten Tag- und Nachtbilder.

Zufallsmomente sind die treibende Kraft. Die junge Künstlerin hält es wie Ernst Barlach: „Zu jeder Kunst gehören zwei; einer, der sie macht, und einer der sie braucht.“

Der Förderverein Kunst, Kultur und Wissenschaft Geisa e. V. und die Stadt Geisa laden zur Besichtigung der Ausstellung herzlich ein.

Vernissage am 30. Juni

Die Vernissage zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung „FARBEXPLOSION“ von CHRIZI-Art findet am Mittwoch, 30. Juni 2021, um 19 Uhr statt. Die Besucher können sich beeindrucken lassen von den Werken der phantasievollen Künstlerin aus der Region. Die Besucher können einen unterhaltsamen Abend mit musikalischer Umrahmung und dem Rundgang durch die Kunstgalerie genießen. Der Eintritt zur Vernissage ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Zur Vernissage ist eine Anmeldung erforderlich. Passend zum Titel der Ausstellung sind die Besucher dazu aufgerufen, für diesen Abend ihre Kleidung in kräftigen bunten Farben auszuwählen, um die lange graue Coronazeit damit endgültig zu vertreiben.

Die neue Sonderausstellung „FARBEXPLOSION“ von Christina Zimmermann zeigt die Vielfalt der Malerei, die Experimentierfreude und grenzenlose Lust an Farbe. Zusätzlich gibt Schwarzlicht ihren Malereien noch ein besonderes Highlight.

 

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag und Freitag von 11 bis 15 Uhr sowie nach Terminvereinbarung.
Zusätzlich von Juni bis September    Sonntag und an Feiertagen von 11 bis 16 Uhr

Bei einem Besuch bittet die Stadtverwaltung darum, die vorgegebenen Hygienemaßnahmen einzuhalten.

Auf Facebook erfahren sie auch immer die aktuellen Neuigkeiten.